FAQ

Hier findest Du häufige Fragen samt Antworten zu unserem Coworking Angebot. Deine Frage ist hier nicht beantwortet? Kein Problem: Schick’ uns einfach eine Nachricht.

Für wen eignet sich Coworking?

Coworking ist besonders geeignet für Unternehmensgründer, Freiberufler und Selbstständige. Dabei ist das Modell für alle möglichen Berufsgruppen interessant: Softwareentwickler, Unternehmensberater, Architekten, Designer, Steuerberater, Übersetzer, u.s.w..

Bekomme ich einen eigenen Schreibtisch oder muss ich jeden Tag wechseln?

Alle Arbeitsplätze sind grundsätzlich Pool-Arbeitsplätze, die Abends wieder für den nächsten Coworker zu räumen sind. Wenn Du allerdings über einen längeren Zeitraum buchst (z.B. Wochenticket oder Monatsticket) spricht nichts dagegen, Deine Sachen auf dem Platz zu belassen.

Gibt es eine Kantine?

Über eine eigene Kantine verfügen wir leider nicht. Du kannst Dich  aber vormittags beim mobilen Brotzeitdienst reichlich mit Verpflegung eindecken. Alterantiv kannst Du dir in unserer Küche ein leckeres Menü zaubern. Mindestens einmal die Woche ist Pizza- oder Dönertag 🙂

Gibt es einen Konferenzraum?

Zwar verfügen wir über keinen eigenen Besprechungsraum – Es besteht allerdings die Möglichkeit ein Kundengespräch mit Beamerpräsentation in unserer Besprechungs-Lounge durchzuführen.

Kann ich eine Postanschrift mit eigenem Briefkasten erhalten?

Das ist derzeit leider nicht möglich. Selbstverständlich kann aber temporär die ein oder andere Warenlieferung entgegengenommen werden.