Warum Coworking?

Coworking ist das Stichwort für einen neuen Trend im Bereich Arbeitsformen. Dieser Trend kommt, wie so oft, aus den USA. Das alte Arbeitsmodell mit Arbeitszeiten von 8-16 Uhr an einem festen Arbeitsplatz und gleichem Kollegenkreis tritt immer mehr in den Hintergrund, Flexibilität ist gefragt!  Der Anteil an Existenzgründern, Freelancern oder Selbstständigen Menschen im Allgemeinen in Deutschland ist enorm gestiegen und fordert seinen Tribut.

Vorteile für Freiberufler

Selbstständige, vorallem Freelancer, verbringen die meiste Zeit ihrer Arbeit im HomeOffice oder Reisen umher. Flexibilität ist hier ein Schlüssel zum Erfolg. Der Preis dafür ist der fehlende gesellschaftliche Kontakt. Coworking-Spaces bieten die Möglichkeit mit anderen Menschen ein Büro zu teilen und somit Kontakte zu knüpfen (Networking) und Erfahrungen auszutauschen. Da unter Coworkern Freelancer aus allen Bereichen wie Journalisten, Softwareentwickler, Architekten etc. zusammenkommen, entsteht ein gewisser Synergieeffekt. Man profitiert von der Kompetenz der anderen und schließt sich sogar evtl. zu Projekten zusammen.  In den USA sind einige Startup Unternehmen durch das Coworking entstanden.

Vorteile für Existenzgründer und Startups

Existenzgründer und kleine Startup Unternehmen haben bei Coworking-Spaces noch mehr Vorteile. Insbesondere am Anfang ist die Miete für Büroräume zu hoch. Man hat eine Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen. Bei Coworking-Spaces ist die Miete dagegen niedrig. Man kann dabei zwischen Tagesmiete und Wochenmiete wählen und somit besser planen. Die Tagesmiete und die Wochenmiete variiert je nach Tarif und Bedürfnissen. Dafür bekommt man ein Büro mit Rollcontainer und Schließfach. Die Nutzung von Drucker, Fax, Telefon, Beamer und Besprechungsräumen wird mit allen Coworkern geteilt.  Dadurch fallen nicht nur die monatlichen Mietkosten niedriger aus, sondern auch einige Anschaffungskosten weg.

Gewinn für die gesamte Community

Letztendlich profitiert die gesamte Gemeinschaft (Community) von der Vielfalt der teilnehmenden Coworker.  Das gemeinsame Arbeiten, der Austausch untereinander und die Berufsvielfalt unter den Teilnehmern fördert die Kreativität, Motivation und das Gemeinschaftsgefühl aller und bietet damit beste Voraussetzungen für eine gute Arbeitsatmosphäre und Arbeitsergebnisse.