Co-Workingplatz teilen

Ein Arbeitsplatz im Co-Workingspace ist trotz der sehr niedrigen Kosten und der großen Vorteile für einige Start-ups dennoch sehr teuer. Doch ein Arbeitsplatz kann auch zu zweit angemietet werden. Schließlich muss nicht jeder Start-up vom frühen Morgen bis zum späten Abend am Schreibtisch sitzen. Es gibt zahlreiche Dinge, die in der City oder bei Kunden erledigt werden müssen. Daher ist für Start-ups, die endlich in die Welt des Business starten wollen, ein halber Platz die beste Lösung. Partner finden sich leicht im Netz. Niemand muss lange auf seine Chance warten und schon befinden sich die Existenzgründer mitten in der Realität. Auch in der Teeküche im Workingspace oder am Schwarzen Brett im Flur finden sich rasch Mitmieter für einen einzigen Arbeitsplatz im Co-Workingspace.

Einen Arbeitsplatz zu teilen hat aber mehr Vorteile als nur Kosten zu sparen. An einem geteilten Schreibtisch sind mindestens zwei Menschen für Sauberkeit und Post zuständig. So entgeht niemandem mehr eine lukrative Anfrage oder ein nettes Gespräch mit den Nachbarn. Ein geteilter Arbeitsplatz ist die ideale Lösung für den Urlaub. Immer ist eine Vertretung da, die kostenlos zur Verfügung steht. Start-ups, die sich gegenseitig im Urlaub oder bei Krankheit am Postfach oder am Telefon vertreten, lernen mehr voneinander als bloße Nachbarn im Co-Workingspace. Sie finden sich während der verantwortungsvollen Vertretung in die Rolle eines anderen Start-up ein und sammeln so wertvolle Erfahrungen fürs Leben.

Je geringer die Kosten für einen Neuanfang als Unternehmer sind, desto mehr macht es Spaß Zeit und Arbeit zu investieren. Denn je weniger Kosten anfallen, desto rascher amortisiert sich das investierte Geld. Steht ein Start-up erst einmal auf sicheren Beinen, dann hat er auch gleich den besten Partner für das Anmieten eigener Büroräume. Denn Menschen, die sich erfolgreich den Schreibtisch geteilt haben, werden auch in den Jahren danach im gemeinsamen Büro alle Hindernisse gemeinsam überwinden. Das Co-Workingspace ist für jeden Unternehmer, der Erfahrungen liebt, die richtige Entscheidung, die mit einem geteilten Schreibtisch nicht die Welt kostet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*